Daten mein Tagebuch
Impressum deutsch
Rudis Vorstellung deutsch
Rudi in Rackel
Rudis Gästebuch
Rudis Forum
Rudis Kontakt
Rudis Link zum Chat
Rudis Topliste
Rudis Links
Tagebuch 01;1982-1986 deutsch
Tagebuch 02;1987-1990 deutsch
Tagebuch 03;1992 deutsch
Tagebuch 04;1992 deutsch
Tagebuch 05;1992 deutsch
Tagebuch 06;1992 deutsch
Tagebuch 07;1992 deutsch
Tagebuch 08;1992 deutsch
Tagebuch 09;1992 deutsch
Tagebuch 10;1992 deutsch
Tagebuch 11;1993 deutsch
Tagebuch 12;1993 deutsch
Tagebuch 13;1993 deutsch
Tagebuch 14;1995 deutsch
Tagebuch 15;1996 deutsch
Tagebuch 16;1996 deutsch
Tagebuch 17;1996 deutsch
=> Tagebuch 17;1996 englisch
=> Tagebuch 17;1996 tschechisch
=> Tagebuch 17;1996 polnisch
=> Tagebuch 17;1996 russisch
=> Tagebuch 17;1996 chinesisch
=> Tagebuch 17;1996 japanisch
=> Tagebuch 17;1996 arabisch
=> Tagebuch 17;1996 französisch
=> Tagebuch 17;1996 spanisch
=> Tagebuch 17;1996 italienisch
Tagebuch 18;1996-1997 deutsch
Tagebuch 19;1998 deutsch
Tagebuch 20;1999 deutsch
Tagebuch 21;2000 deutsch
Tagebuch 22;2000-2002 deutsch
Tagebuch 23;2006 deutsch
Tagebuch 24;2007 deutsch
Tagebuch 25;2008 deutsch
Tagebuch 26;2008 deutsch
Tagebuch 27;2008 deutsch
Tagebuch 28;2008 deutsch
Tagebuch 29;2008 deutsch
Tagebuch 30;2008 deutsch
Tagebuch 31;2008 deutsch
Tagebuch 32;2008 deutsch
Tagebuch 33;2009 deutsch
Tagebuch 34;2009 deutsch
Tagebuch 35;2009 deutsch
Tagebuch 36;2009 deutsch
Tagebuch 37;2009 deutsch
Tagebuch 38;2009 deutsch
Tagebuch 39;2009 deutsch
Tagebuch 40;2009 deutsch
Tagebuch 41;2011 deutsch
Tagebuch 42;2011 deutsch
Tagebuch 43;2011 deutsch
Tagebuch 44;2011 deutsch
Tagebuch 45; 2011 deutsch
Tagebuch 46; 2011 deutsch
Tagebuch 47; 2011 deutsch
Tagebuch 48; 2011 deutsch
Tagebuch 49; 2011 deutsch
Tagebuch 50:2011 deutsch
Tagebuch 51;2011 deutsch
Tagebuch 52;2011 deutsch
Tagebuch 53;2011 deutsch
Tagebuch 54;2011 deutsch
Tagebuch 55;2011 deutsch
Tagebuch 56; 2011 deutsch
Tagebuch 57;2011 deutsch
Tagebuch 58;2011 deutsch
Tagebuch 59;2012 deutsch
Tagebuch 60;2012 deutsch
Tagebuch 61;2012 deutsch
Tagebuch 62;2012 deutsch
Tagebuch 63;2012 deutsch
Tagebuch 64;2012 deutsch
Tagebuch 65;2012 deutsch
Tagebuch 65b;2012 deutsch
Tagebuch 66;2012 deutsch
Tagebuch 67;2012 deutsch
Tagebuch 68;2012 deutsch
Tagebuch 69; 2012 deutsch
Tagebuch 70;2012 deutsch
Tagebuch 71;2012 deutsch
Tagebuch 72;2012 deutsch
Tagebuch 73;2012 deutsch
Tagebuch 74;2012 deutsch
Tagebuch 75;2012 deutsch
Tagebuch 76;2012 deutsch
Tagebuch 77;2012 deutsch
Tagebuch 78;2012 deutsch
Tagebuch 79;2013 deutsch
Tagebuch 80;2013 deutsch
Tagebuch 81;2013 deutsch
Tagebuch 82;2013 deutsch
Tagebuch 83;2013 deutsch
Tagebuch 84;2013 deutsch
Tagebuch 85;2013 deutsch
Tagebuch 86;2013 deutsch
Tagebuch 87;2013 deutsch
Tagebuch 88;2013 deutsch
Tagebuch 89;2013 deutsch
Tagebuch 90;2013 deutsch
Tagebuch 91;2013 deutsch
Tagebuch 92;2013 deutscch
Tagebuch 93;2013 deutsch
Tagebuch 94;2013 deutsch
Tagebuch 95;2013 deutsch
Tagebuch 96;2013 deutsch
Tagebuch 97;2013 deutsch
Tagebuch 98;2014 deutsch
Tagebuch 99;2014 deutsch
Tagebuch 100;2014 deutsch
Tagebuch 101;2014 deutsch
Tagebuch 102;2014 deutsch
Tagebuch 103;2014 deutsch
Tagebuch 104;2014 deutsch
Tagebuch 105;2014 deutsch
Tagebuch 106;2014 deutsch
Tagebuch 107;2014 deutsch
Tagebuch 108;2014 deutsch
Tagebuch 109;2014 deutsch
Tagebuch 110;2014 deutsch
Tagebuch 111;2014 deutsch
Tagebuch 112;2014 deutsch
Tagebuch 113;22014 deutsch
Tagebuch 114;2014 deutsch
Tagebuch 115;2014 deutsch
Tagebuch 116;2014 deutsch
Tagebuch 117;2014 deutsch
Tagebuch 118;2015 deutsch
Tagebuch 119;2015 deutsch
Tagebuch 120;2015 deutsch
Tagebuch 121;2015 deutsch
Tagebuch 122;2015 deutsch
Tagebuch 123;2015 deutsch
Tagebuch 124;2015 deutsch
Tagebuch 125;2015 deutsch
Tagebuch 126;2015 deutsch
Tagebuch 127;2015 deutsch
Tagebuch 128;2015 deutsch
Tagebuch 129;2015 deutsch
Tagebuch 130;2015 deutsch
Tagebuch 131;2016 deutsch
Tagebuch 132;2016 deutsch
Tagebuch 133;2016 deutsch
Tagebuch 134;2016 deutsch
Tagebuch 135;2016 deutsch
Tagebuch 136; 2016 deutsch
Tagebuch 137;2016 deutsch
Tagebuch 138;2016 deutsch
Tagebuch 139;2016 deutsch
Tagebuch 140;2016 deutsch
Tagebuch 141;2016 deutsch
Tegebuch 142;2016 deutsch
Tagebuch 143;2016 deutsch
Tagebuch 144;2016 deutsch
Tagebuch 145;2016 deutsch
Tagebuch 146; 2016 deutsch
Tagebuch 147;2016 deutsch
Tagebuch 148;2016 deutsch
Tagebuch 149;2016 deutsch
Tagebuch 150;2016 deutsch
Tagebuch 151;2016 deutsch
Tagebuch 152;2016 deutsch
Tegebuch 153;2016 deutsch
Tagebvuch 154;2016 deutsch
Tagebuch 155;2016 deutsch
Tagebuch 156;2016 deutsch
Tagebuch 157;2016 deutsch
Tagebuch 158;2016 deutsch
Tagebuch 159;2016 deutsch
Tagebuch 160;2016 deutsch
Tagebuch 161;2016 deutsch
Tagebuch 162;2016 deutsch
Tagebuch 163;2016 deutsch
Tagebuch 164;2016 deutsch
Tagebuch 165;2016 deutsch
Tagebuch 166;2016 deutsch
Tagebuch 167;2016 deutsch
Tagebuch 168;2016 deutsch
Tagebuch 169;2017 deutsch
Tagebuch 170;2017 deutsch
Tagebuch 171;2017 deutsch
Tagebuch 172;2017 deutsch
Tagebuch 173;2017 deutsch
Tagebuch 174;2017 deutsch
Tagebuch 175 deutsch Kurzform 2017
Tagebuch 175 italeinisch 2017
 

Tagebuch 17;1996 deutsch

 

Tagebuch 17
1996


1. Quantenmechanik oder Relativitätstheorie
2. Grenze zwischen Quantenmechanik und Relativitätstheorie
3. Spezialist und Philosoph
4. Gleichzeitigkeitsbehauptung
5. Quantentheorie im Großen
6. Geschwindigkeit

1. Quantenmechanik
oder Relativitätstheorie

Ich zitiere Stephen Hawking (Eine kurze Geschichte der Zeit) - Rowohlt Taschenbuch Verlag 26. Auflage Seite 78
"Grundsätzlich sagt die Quantenmechanik nicht ein bestimmtes Ergebnis für
eine Beobachtung voraus, sondern eine Reihe verschiedener möglicher Resultate und sie gibt an mit welcher Wahrscheinlichkeit jedes von ihnen eintreffen wird."

1. Quantenmechanik oder Relativitätstheorie
2. Grenze zwischen Quantenmechanik und Relativitätstheorie
3. Spezialist und Philosoph
4. Gleichzeitigkeitsbehauptung
5. Quantentheorie im Großen
6. Geschwindigkeit
7. Zeit
8. Ist die Zukunft nun determiniert, oder nicht?
9. Kraft
10. Schwarze Löcher
11. Kraftgesetz
12. Zeit Illusion?
13. Illusion oder Realität
1. Quantenmechanik oder Relativitätstheorie
Ich zitiere Stephen Hawking (Eine kurze Geschichte der Zeit) - Rowohlt Taschenbuch Verlag 26. Auflage Seite 78
"Grundsätzlich sagt die Quantenmechanik nicht ein bestimmtes Ergebnis für eine Beobachtung voraus, sondern eine Reihe verschiedener möglicher Resultate und sie gibt an mit welcher Wahrscheinlichkeit jedes von ihnen eintreffen
wird."

Ich setze folgendes gegenüber:
Grundsätzlich sagt die Relativitätstheorie nicht ein bestimmtes Ereignis für eine Beobachtung voraus, sondern eine Reihe verschiedener möglicher Resultate und sie gibt an mit welcher Wahrscheinlichkeit jedes von ihnen eintreffen wird.
Oder sagt eine Theorie voraus, was
auf der Erde (oder im Universum) im Jahre 4500 nach Christus sein wird?

Es geht um die Prognose der Zukunft!
Beide Theorien beziehen sich auf die
Vergangenheit!

Was im Mikrokosmos gilt, gilt auch im Makrokosmos.
Von wo bis wohin wirkt die Quantenmechanik?
Von wo bist wohin wirkt die Relativitätstheorie?
In welcher Zeit von wann bis wann gilt die Quantenmechanik?
In welcher Zeit von wann bis wann gilt die Relativitätstheorie?
In der Relativitätstheorie wird ein Ereignis in der Raumzeit mit: x1y1z1t1 beschrieben. Hat der Ereignispunkt eine Ausdehnung im Raum oder nicht?
Wenn nicht, dann gibt es nur Nullpunkte im Raum, also Nichts.
Hat der Ereignispunkt eine Ausdehnung in der Zeit oder nicht?
Wenn nicht, dann gibt es nur Nullpunkte in der Zeit, also keine Zeit.
Hat aber der Raumpunkt eine
Ausdehnung, was hindert mich dann, diesen Punkt im Raum bis ins Unendliche
auszudehnen (also mindestens so groß wie unser Universum!)?

Hat aber der Zeitpunkt eine Ausdehnung, was hindert mich dann, diesen Punkt in der Zeit bis ins Unendliche auszudehnen (also mindestens so groß wie das Alter unseres Universums!)?
Also für den Raum Universum in
der Zeit 15,7 Milliarden Jahren ist die Summe aller Ereignisse die bis heute stattgefunden haben enthalten.

Aber es geht um einen Raumpunkt.
Wie genau kann man einen Raumpunkt angeben? Wenn er nicht gleich Null ist, dann muss er einen Wert haben.

Aber welche Größe kann ein Punkt haben?
Wie ist ein Punkt bestimmbar?
Mit Hilfe der Koordinaten?

Denn es gilt aus Nichts wird
Nichts!

Deshalb muss es einen Punkt mit
dem Ereignis 1e gegeben haben. Von dem Alles ausging. Der Punkt war winzig klein aber er war da! Nun wenn er da war: Woher kam er dann?

Diese Frage bekommen wir sicher beantwortet, aber nicht auf dieser Welt!
Noch schlimmer: Wie genau kann man einen Zeitpunkt festlegen?
1 Jahr
1 Monat
1 Woche
1Tag
1 Stunde
1 Minute
1 Sekunde
1/15,7 Milliarden Jahre
Wie genau geht das?
Dimensionspunkt Zeit bei den zwei
Raumdimensionspunkten.

Nun, mir geht es um die Zukunft.
Die Zukunft, die in 80 Milliarden Jahren mit unserem Universum sein wird, kann weder die Quantenmechanik noch die Relativitätstheorie beantworten.
Und keine, nicht die Quantenmechanik und erst recht nicht die Relativitätstheorie kann sagen, was
sich zum Zeitpunkt Null (des Universums) im Raumpunkt Null abgespielt hat.

Wir werden es wohl lebend nicht erfahren.
Es sei denn, es gibt ein vorzeitiges Weltende, denn dann könnten wir erfahren was zum Zeitpunkt Null im Raumpunkt Null passiert ist.
Folgendes gilt:
Raum > Null bis x (Quantenmechanik)
Raum >x bis y< Unendlich (Relativitätstheorie)
Zeit> Null bis t < Unendlich (beide Theorien)
Wie groß ist ein Punkt.
Es gilt folgendes für einen Punkt:

Raumpunkt Null zum Zeitpunkt Null
Bis
Raum Universum zum Alter Universum
Varianten dazwischen gibt es genügend.
Diese Punkte liegen aber alle in der Vergangenheit.
Über die Zukunft wissen wir Nichts. Können nur Vermutungen anstellen.
Sonst gilt:
In jeder Theorie
Ungenauer Raumpunkt 
Ungenauer Zeitpunkt

2. Grenze zwischen Quantenmechanik und Relativitätstheorie
Es gilt also:
Null < x bis G die Quantenmechanik
und G bis y < Unendlich die Relativitätstheorie
Demzufolge gilt:
Null < x bis G bis Y < Unendlich
G ist die grenze
Nun sage ich: Gib mir einen
genauen Wert für G an.

G ist einfach nicht bestimmbar.
Es gibt keinen genauen Wert für G (die Grenze)
Muss ich jetzt nicht mathematisch beweisen.
Es gibt im Grunde genommen gar keinen Wert für G.
Das heißt, es gibt keine Grenze zwischen beiden Theorien.
Daraus folgt:
Wenn es keine Grenze gibt, Muss eine Theorie falsch sein!
Nun sehen wir uns das mal genauer an.
Die Quantenmechanik ist ehrlich.
Sie sagt von sich, die Zukunft ist nicht eindeutig bestimmbar.

Die Relativitätstheorie ist
unehrlich, sie sagt Nichts über die Zukunft aus, was nicht schon Newtons Theorie voraussagen konnte.

Da es keine Grenze zwischen beiden Theorien gibt, kann nur die Quantenmechanik richtig sein.
Es gilt also:
Null < x < Unendlich
Wie im Kleinen so im Großen!
Oder so wie im Ganzen, so in seinen Teilen.
Die Zukunft der Wirtschaft versuchen die Weisen zu bestimmen. Ob es so kommt, wissen sie nicht.
Es gilt für die Zukunft die
Wahrscheinlichkeitsrechnung, wie in der Quantenmechanik.

Demzufolge muss die Relativitätstheorie falsch sein.
Oder es beweist mir jemand, dass es eine
bestimmbare Grenze zwischen beiden gibt.

Noch etwas.
für Null < x gilt das übliche:
Es gibt immer einen Wert der kleiner als x ist.
Und:
für y < Unendlich gilt das Übliche.
Es gibt immer einen Wert der größer ist als y
Also die Erkenntnis über die
Wahrheit verschiebt immer die Grenzen nach innen zum immer kleineren ohne Null jemals zu erreichen und nach Außen ohne Unendlich jemals zu erreichen.


3. Spezialist und Philosoph
Es geht der Menschheit ebenso wie dem Spezialisten und dem Philosophen.
Der Spezialist lernt immer mehr
über immer weniger, bis er Alles über Nichts weiß.

Der Philosoph lernt immer weniger
über immer mehr, bis er Nichts von Allem weiß.

In dem Sinne.
Es gilt im Kleinen (Mikrokosmos)
wie im Großen (Makrokosmos) die Wahrscheinlichkeitsrechnung als Grundlage für
die Zukunft.

Deshalb muss die  Relativitätstheorie falsch sein.
Wenn im Kleinsten die
Wahrscheinlichkeitsrechnung für die Zukunft gilt und bis zum Größten die
Wahrscheinlichkeitsrechnung für die Zukunft gilt muss also nur die
Quantenmechanik vom Kleinsten bis zu Größten gelten.


4. Gleichzeitigkeitsbehauptung
Zu einem bestimmten Zeitpunkt hat
das komplette Universum einen bestimmten Zustand. Gleichzeitigkeitsbehauptung des Raumes.

Zu jedem beliebigen Zeitpunkt hat
das komplette Universum je einen bestimmten Zustand.

Zu jedem bestimmten Raumpunk hat
dieser das komplette Alter des Universums. Gleichzeitigkeitsbehauptung der Zeit.

Zu jedem beliebigen Raumpunkt
gehört das komplette Alter des Universums.

Das ist im Gegensatz zur Relativitätstheorie.
Man darf nicht davon ausgehen, was man sieht. Wenn man davon ausgeht muss man auf die Idee von Einstein kommen.
Das beste Beispiel ist die Hintergrundstrahlung. Die kommt gleichzeitig aus allen Richtungen!
Demzufolge muss die Relativitätstheorie falsch sein.
Mit dem gesunden Menschenverstand kommt man weiter, als mit abgehobenen intellektuell
mathematisch, bewiesenen Theorien.

Nachplappern und auf seinem
nachgeplapperten Standpunkt zu beharren, ist nicht wissenschaftlich.

Das kommt mir vor, wie bei des Kaisers neue Kleider. Bis ein Kind ruft:
Aber er hat ja gar Nichts an.
Da beginnen die Massen zu
lachen....


5. Quantentheorie im Großen
Es gibt nicht Vergangenheit
Zukunft
Es gibt nur die Zeit.
Wie es die Länge gibt.
Wie es die Breite gibt.
Wie es die Höhe gibt.
Aber es gibt einen Unterschied zum Raum.
Sie fließt.
Stellen Sie sich einen Film mit Einzelbildern vor.
Jedes Einzelbild entspricht einem Zeitpunkt.
Zeitpunkt für Zeitpunkt heißt Bild für Bild!
Nun stellen Sie sich vor:
Wir nehmen die Momentaufnahme des
kompletten Universums, sagen wir in einer Sekunde.

Die nächste Sekunde wieder ein Bild.
Usw.
Das heißt wir hätten einen dreidimensionalen Film (ein Hologramm) unseres Universums erstellt.
Was aber ist nun, wenn der Film schon lange fertig gestellt ist, wir nur diesen Film nicht kennen?
Also nicht wissen, wie er weiter geht?
Schlimmer noch, wir wissen nicht wie er begann.
Wir als Menschheit sind erst recht spät dazu gekommen.
Wir als Menschheit werden sehr früh wieder gehen.
Wir haben also keine Ahnung, wie der Film
begann und wir werden nie erfahren, wie der Film endet.

Trotzdem darf man fragen:
Wer hat diesen Film hergestellt?
Welchen Zweck hat dieser Film?
Was sollen wir als Menschheit in so einem Film?
Sind wir nur eine kleine Episode?
Natürlich ist der Abstand nicht 1 Sekunde
für ein Bild.

Sondern er nähert sich dem Planckschen
Wert. Ich kenne jetzt den Wert nicht. Aber ich glaube er liegt so bei 10 hoch -44 Sekunden pro Bild!

Also kann keiner eine einzelne Aufnehme erkennen.
Diese Gedanken kann man nur äußern, wenn man
an die Gleichzeitigkeit von Raum und Zeit im Universum glaubt!

Zeit ist also nichts weiter als die Bildfolge unseres Universums!
Jedes Bild ist ein Quant im Großen!
Ein normaler Film dauert 2 Stunden.
Unser Film geht schon 10 Milliarden Jahre.
Also noch einmal:
Ein Bild (eine Momentaufnahme) des Universums ist ein Quant!
Wir können also ohne weiteres vom Kleinen
auf das Große schließen und vom Großen auf das Kleine schließen. Ohne auf einen
Widerspruch zu stoßen.


6. Geschwindigkeit
Über die Lichtgeschwindigkeit verschwende
ich keinen Gedanken, da ein komplettes Bild des Universums in einem Moment da ist.
Und eben im nächsten Moment, in einer 10 hoch -44 Sekunde das nächste Bild
da ist.

Nun über solch eine Rechnerleistung oder
Projektionsleistung können wir nur staunen.

Wie viel Aufnahmen pro Sekunde schafft die
schnellste Kamera?

10 hoch 44 Bilder pro Sekunde des
Universums dagegen? Technik über die man staunen sollte!


7. Zeit
Die Zeit dehnt sich nicht mit dem Universum aus.
Die Zeit bleibt immer gleich. Egal wie klein oder wie groß das Universum ist oder wird.
Es gibt keine Zeitdehnung oder Zeitstauchung.
Da die Zeit für Alle und Alles, für das gesamte Universum konstant verlief, verläuft und verlaufen wird.
Die Bildfrequenz ist:
10 hoch 44 Bilder pro Sekunde.
Damit ist die kleinste Zeiteinheit:
10 hoch minus 43 Sekunden.
Diese kleinste Zeiteinheit gilt im gesamten
Universum und ist immer und überall gleich.

Egal wo ich mich befinde und egal wie schnell oder wie langsam ich mich bewege.
Damit kann auch nicht das Zwillingsparadox
gelten.


8. Ist die Zukunft nun determiniert, oder
nicht?

Wenn der Film unseres Universums vor
einiger Zeit fertig gestellt wurde, dann ist das, was noch kommt, bis zum Ende
determiniert.

Aber, und das ist das für uns zutreffende,
wir kennen nicht die weitere Entwicklung dieses Filmes.
Wir sind nicht in der Lage die Zukunft der
Menschheit vorauszusagen.

Kein Mensch (auch kein Außerirdischer) kann
das gesamte Universum bis ins kleinste Detail übersehen.

Erst recht nicht in der raschen Folge der Bilder.
Es wird also nie jemand, der in diesem
Universum lebt, die Zukunft für das gesamte Universum (nicht einmal der Menschheit) vorausberechnen, ja nicht einmal vage voraussagen können!

Bis zum Ende des Universums (bis zum Ende
der Menschheit).

Also:
Die Zukunft ist determiniert aber wir können sie nicht determinieren!

9. Kraft
Es gibt 4 Kräfte, die im Universum wirken.
G = Gravitation
E = Elektromagnetismus
S = Schwache Kernkraft
St = Starke Kernkraft
Es gilt folgendes:
Null < G < E < S < St < Unendlich
Nun lege ich Grenzen zwischen den einzelnen Kräften fest:
g = Grenze
Null < G g E g S g St < Unendlich
Nun nennen sie mir einen genauen Wert für
die Grenzen zwischen den einzelnen Kräften, die von Null verschieden sind.
Das ist nicht möglich.
Es gilt also nur eine Kraft für die gilt folgendes Gesetz:
Je näher, desto stärker!
Diese Kraft ist abhängig von der Geschwindigkeit der einzelnen Systeme.
Atom (Elektron)
Sonnensystem (Planeten)
Universum (Galaxien)
Im Atomkern wirkt die Kraft am stärksten,
weil sie näher zusammen ist aber eben noch > Null.

Die Kraft im Kleinsten ist am größten.
Die Kraft im Größten ist am kleinsten.

10. Schwarze Löcher
Wie groß ist der Ereignishorizont um den
Kern eines Schwarzen Loches?

Wenn es ein Schwarzes Loch geben sollte, dann könnte das nur Atomkerne enthalten.
Das ist praktisch unmöglich.
Wenn es aber so sein sollte, dann ist seine Reichweite minimal.
Das heißt sein Ereignishorizont wäre gleich Null.
Der Kern des Schwarzen Loches wäre so
klein, dass er mit dem stärksten Mikroskop nicht sichtbar wäre.
Er wäre wie ein Krebsgeschwür. Er würde den Astronauten höchstens von Innen auffressen. Niemals von Außen. Na ja, auch im Schwarzen Loch gilt die kleinste
Zeiteinheit 10 hoch minus 44 Sekunden.
Übrigens ich glaube nicht an die Existenz
eines einzigen Schwarzen Loches.

Denn die starke Kernkraft ist eben nun mal
die stärkste Kraft, die wir kennen.

Es gilt folgendes Gesetz:
Je kleiner das Teilchen, desto stärker die Kraft und um so geringer die Reichweite.
Anders herum:
Je größer das System, desto schwächer die
Kraft und um so größer die Reichweite.


11. Kraftgesetz
extrem Null< x bis  y < Unendlich
Nahe unendlich kleines System, nahe unendlich starke Kraft,
nahe unendlich kleine Reichweite.
Bis Nahe unendlich großes System,
nahe unendlich schwache Kraft,
nahe unendlich große Reichweite
Allgemein
Je kleiner das System, desto stärker die Kraft,
um so kleiner die Reichweite.
Je größer das System, desto schwächer die Kraft,
um so größer die Reichweite.  

Noch zum Thema Kraft
Zu Plus und Minus.
Plus und Plus stoßen sich ab.
Minus und Minus stoßen sich ab.
Plus und Minus ziehen sich an.
Zwischen Plus und Minus liegt Null.
Es gibt eine Halbkugel Plus.
Es gibt eine Halbkugel Minus.
Dazwischen gibt es eine Scheibe Null.
Das ist die theoretische Mitte zwischen beiden Halbkugeln.
Links die Plushalbkugel treibt auseinander
(Plus stößt Plus ab).

Rechts die Minushalbkugel treibt
auseinander (Minus stößt Minus ab).

Die Mittelscheibe hält beide Halbkugeln zusammen.
Null ist die kleinste und stärkste Kraft.
Halbkugel Plus und Halbkugel Minus kreisen
um die Scheibe Null.

Minus Unendlich schwache Kraft bis Null.
Plus Unendlich schwache Kraft bis Null.
Null Grenze starke Kraft bis Null.
Woraus besteht die Grenze Null?
Null besteht aus Plus und Minus.
Aus Materie und Antimaterie.
Ist das die einzige reale Welt?
Keine Anihilation, sondern Vereinigung?
Die Vereinigung bedeutet stärkste Kraft.
Also noch einmal:
Halbkugel Plus treibt auseinander (Plus
stößt Plus ab) Materie.

Halbkugel Minus treibt auseinander (Minus
stößt Minus ab) Antimaterie.

Oder umgekehrt.
Scheibe Null zwischen Halbkugel Plus und
Halbkugel Minus hält beide Halbkugeln zusammen.

Hält also Materie und Antimaterie zusammen.
Es gibt noch eine schwächere Kraft als die Gravitation. Mit noch größerer Reichweite.
Es gibt noch eine stärkere Kraft als die Starke Kraft. Mit noch kleinerer Reichweite.
Das ist Alles, was ich zur Kraft zu sagen habe.

12. Zeit Illusion?
Unser Universum ein unbekannter Film!
1. Der Anfang ist unbekannt
2. Die Dauer ist unbekannt
3. Das Ende ist unbekannt
4. Das Einzelbild ist unbekannt
Die Handlung ist nicht vorhersagbar und nicht berechenbar.
Schlussfolgerung:
Zeit ist die Illusion aus der Folge von unbekannten Einzelbildern dieses unbekannten
Filmes der aber bereits komplett vorhanden ist.

In diesem Film kann man:
Das Innere von Außen sehen und das Äußere von Innen sehen!
Der Film ist und bleibt spannend.

13. Illusion oder Realität
1.Entweder
der Film wurde gedreht und ist fertig.

oder
2.Der Film wird gedreht und ist noch nicht
fertig.

zu1) Wir leben in einer Illusion (Raum und
Zeit sind Illusion)

zu2) Wir leben in einer Realität (Raum und
Zeit sind Realität)

zu1) Wo befindet sich der Projektor? (die
Projektoren)

zu2) Wo befindet sich die Kamera?
(Kameras)

In beiden Fällen geht es um einen Film
(Hologramm) oder um ein (Schau) Spiel und der und das wird (oder wurde) aufgezeichnet.

Es ist jedenfalls ein Drehbuch vor dem Film
vorhanden und es gibt einen Drehbuchautor.

Dieses Drehbuch schreibt die Grenzen fest,
in denen sich A L L E S im Universum zu bewegen hat. (Raumgrenzen und
Zeitgrenzen).




Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Roodie( ), 29.06.2011 um 21:52 (UTC):
Hinterlasst bitte einen Kommentar, wenn Ihr eine komplette Seite gelesen habt.

Kommentar von ???????? ??????( bmckhqexxngmail.com ), 28.10.2013 um 06:58 (UTC):
Greatest tool for men that you can discover more about right now.

Kommentar von cheap jordans( cheapretrojordans15hotmail.com ), 08.11.2013 um 01:07 (UTC):
But my contention is the market has significantly underrated the value created by this acquisition. I believe there are numerous reasons for this undervaluation, but the main reason is that ALJJ did not provide any financial information on the acquired company, so investors need to do their own due diligence to figure out the economics behind the deal.



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:


=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=