Daten mein Tagebuch
Impressum deutsch
Rudis Vorstellung deutsch
Rudi in Rackel
Rudis Gästebuch
Rudis Forum
Rudis Kontakt
Rudis Link zum Chat
Rudis Topliste
Rudis Links
Tagebuch 01;1982-1986 deutsch
Tagebuch 02;1987-1990 deutsch
Tagebuch 03;1992 deutsch
Tagebuch 04;1992 deutsch
Tagebuch 05;1992 deutsch
Tagebuch 06;1992 deutsch
Tagebuch 07;1992 deutsch
Tagebuch 08;1992 deutsch
Tagebuch 09;1992 deutsch
Tagebuch 10;1992 deutsch
Tagebuch 11;1993 deutsch
Tagebuch 12;1993 deutsch
Tagebuch 13;1993 deutsch
Tagebuch 14;1995 deutsch
Tagebuch 15;1996 deutsch
Tagebuch 16;1996 deutsch
=> Tagebuch 16;1996 englisch
=> Tagebuch 16;1996 tschechisch
=> Tagebuch 16;1996 polnisch
=> Tagebuch 16;1996 russisch
=> Tagebuch 16;1996 chinesisch
=> Tagebuch 16;1996 japanisch
=> Tagebuch 16;1996 arabisch
=> Tagebuch 16;1996 französisch
=> Tagebuch 16;1996 spanisch
=> Tagebuch 16;1996 italienisch
Tagebuch 17;1996 deutsch
Tagebuch 18;1996-1997 deutsch
Tagebuch 19;1998 deutsch
Tagebuch 20;1999 deutsch
Tagebuch 21;2000 deutsch
Tagebuch 22;2000-2002 deutsch
Tagebuch 23;2006 deutsch
Tagebuch 24;2007 deutsch
Tagebuch 25;2008 deutsch
Tagebuch 26;2008 deutsch
Tagebuch 27;2008 deutsch
Tagebuch 28;2008 deutsch
Tagebuch 29;2008 deutsch
Tagebuch 30;2008 deutsch
Tagebuch 31;2008 deutsch
Tagebuch 32;2008 deutsch
Tagebuch 33;2009 deutsch
Tagebuch 34;2009 deutsch
Tagebuch 35;2009 deutsch
Tagebuch 36;2009 deutsch
Tagebuch 37;2009 deutsch
Tagebuch 38;2009 deutsch
Tagebuch 39;2009 deutsch
Tagebuch 40;2009 deutsch
Tagebuch 41;2011 deutsch
Tagebuch 42;2011 deutsch
Tagebuch 43;2011 deutsch
Tagebuch 44;2011 deutsch
Tagebuch 45; 2011 deutsch
Tagebuch 46; 2011 deutsch
Tagebuch 47; 2011 deutsch
Tagebuch 48; 2011 deutsch
Tagebuch 49; 2011 deutsch
Tagebuch 50:2011 deutsch
Tagebuch 51;2011 deutsch
Tagebuch 52;2011 deutsch
Tagebuch 53;2011 deutsch
Tagebuch 54;2011 deutsch
Tagebuch 55;2011 deutsch
Tagebuch 56; 2011 deutsch
Tagebuch 57;2011 deutsch
Tagebuch 58;2011 deutsch
Tagebuch 59;2012 deutsch
Tagebuch 60;2012 deutsch
Tagebuch 61;2012 deutsch
Tagebuch 62;2012 deutsch
Tagebuch 63;2012 deutsch
Tagebuch 64;2012 deutsch
Tagebuch 65;2012 deutsch
Tagebuch 65b;2012 deutsch
Tagebuch 66;2012 deutsch
Tagebuch 67;2012 deutsch
Tagebuch 68;2012 deutsch
Tagebuch 69; 2012 deutsch
Tagebuch 70;2012 deutsch
Tagebuch 71;2012 deutsch
Tagebuch 72;2012 deutsch
Tagebuch 73;2012 deutsch
Tagebuch 74;2012 deutsch
Tagebuch 75;2012 deutsch
Tagebuch 76;2012 deutsch
Tagebuch 77;2012 deutsch
Tagebuch 78;2012 deutsch
Tagebuch 79;2013 deutsch
Tagebuch 80;2013 deutsch
Tagebuch 81;2013 deutsch
Tagebuch 82;2013 deutsch
Tagebuch 83;2013 deutsch
Tagebuch 84;2013 deutsch
Tagebuch 85;2013 deutsch
Tagebuch 86;2013 deutsch
Tagebuch 87;2013 deutsch
Tagebuch 88;2013 deutsch
Tagebuch 89;2013 deutsch
Tagebuch 90;2013 deutsch
Tagebuch 91;2013 deutsch
Tagebuch 92;2013 deutscch
Tagebuch 93;2013 deutsch
Tagebuch 94;2013 deutsch
Tagebuch 95;2013 deutsch
Tagebuch 96;2013 deutsch
Tagebuch 97;2013 deutsch
Tagebuch 98;2014 deutsch
Tagebuch 99;2014 deutsch
Tagebuch 100;2014 deutsch
Tagebuch 101;2014 deutsch
Tagebuch 102;2014 deutsch
Tagebuch 103;2014 deutsch
Tagebuch 104;2014 deutsch
Tagebuch 105;2014 deutsch
Tagebuch 106;2014 deutsch
Tagebuch 107;2014 deutsch
Tagebuch 108;2014 deutsch
Tagebuch 109;2014 deutsch
Tagebuch 110;2014 deutsch
Tagebuch 111;2014 deutsch
Tagebuch 112;2014 deutsch
Tagebuch 113;22014 deutsch
Tagebuch 114;2014 deutsch
Tagebuch 115;2014 deutsch
Tagebuch 116;2014 deutsch
Tagebuch 117;2014 deutsch
Tagebuch 118;2015 deutsch
Tagebuch 119;2015 deutsch
Tagebuch 120;2015 deutsch
Tagebuch 121;2015 deutsch
Tagebuch 122;2015 deutsch
Tagebuch 123;2015 deutsch
Tagebuch 124;2015 deutsch
Tagebuch 125;2015 deutsch
Tagebuch 126;2015 deutsch
Tagebuch 127;2015 deutsch
Tagebuch 128;2015 deutsch
Tagebuch 129;2015 deutsch
Tagebuch 130;2015 deutsch
Tagebuch 131;2016 deutsch
Tagebuch 132;2016 deutsch
Tagebuch 133;2016 deutsch
Tagebuch 134;2016 deutsch
Tagebuch 135;2016 deutsch
Tagebuch 136; 2016 deutsch
Tagebuch 137;2016 deutsch
Tagebuch 138;2016 deutsch
Tagebuch 139;2016 deutsch
Tagebuch 140;2016 deutsch
Tagebuch 141;2016 deutsch
Tegebuch 142;2016 deutsch
Tagebuch 143;2016 deutsch
Tagebuch 144;2016 deutsch
Tagebuch 145;2016 deutsch
Tagebuch 146; 2016 deutsch
Tagebuch 147;2016 deutsch
Tagebuch 148;2016 deutsch
Tagebuch 149;2016 deutsch
Tagebuch 150;2016 deutsch
Tagebuch 151;2016 deutsch
Tagebuch 152;2016 deutsch
Tegebuch 153;2016 deutsch
Tagebvuch 154;2016 deutsch
Tagebuch 155;2016 deutsch
Tagebuch 156;2016 deutsch
Tagebuch 157;2016 deutsch
Tagebuch 158;2016 deutsch
Tagebuch 159;2016 deutsch
Tagebuch 160;2016 deutsch
Tagebuch 161;2016 deutsch
Tagebuch 162;2016 deutsch
Tagebuch 163;2016 deutsch
Tagebuch 164;2016 deutsch
Tagebuch 165;2016 deutsch
Tagebuch 166;2016 deutsch
Tagebuch 167;2016 deutsch
Tagebuch 168;2016 deutsch
Tagebuch 169;2017 deutsch
Tagebuch 170;2017 deutsch
Tagebuch 171;2017 deutsch
Tagebuch 172;2017 deutsch
Tagebuch 173;2017 deutsch
Tagebuch 174;2017 deutsch
Tagebuch 175 deutsch Kurzform 2017
Tagebuch 175 italeinisch 2017
 

Tagebuch 16;1996 deutsch



Tagebuch 16

April 1996

 
Am 09.04.1996

Wir müssen die Naturwissenschaften in
jedem Fall vorantreiben und stärken. Diese Naturwissenschaften und die
Vertiefung und Erweiterung wird durch die Philosophie von Außen gesteuert!

Durch Hilfe der Philosophie, die von Außen
in unser Weltall kommt, sind wir in der Lage, die Naturwissenschaften zu vertiefen und zu erweitern (verstärken).

Wir brauchen eine starke Naturwissenschaft
und verlassen uns auf die Philosophie, die unsere einzige Hilfe ist, die wir nutzen können!

Aggressionen (schädliche bis vernichtende)
Energie müssen abgebaut, besser umgewandelt werden in nutzbare (erhaltende)
Energie. Das erfolgt, in dem Ihnen die Grundlage (Nahrung)  ihrer Aggressionen entzogen wird. Dazu ist aber nur die Wissenschaft in der Lage
durch Klärung von Widersprüchen solchen Leuten, wie Fundamentalisten und Extremisten sowie Rassisten aller Art zu isolieren und zu entschärfen.

Wir brauchen die ungefährliche Energie des
Reaktors und müssen als starker Mechanismus unserer Mannschaft dienen! Das ist
und bleibt unsere ureigene Aufgabe als Menschheit!

Die geistige Energie der Menschheit ist
der Spiegel ihrer Nutzbarkeit (Unschädlichkeit).


Wie die Menschen sich selbst gegenüber und
ihrer Umwelt  verhalten, ob sie Schaden oder Nutzen bringen, das ist die entscheidende Frage!

Umweltschutz und Umweltverbesserung gehen
alle Menschen an.
Einfluss von Außen auf die Polizei und die Polizei nach Innen auf alle Aggressionen (Schädlinge aller Art und Schattierung)!
Wir müssen die Signale von Außen erkennen und nach Innen weitergeben!
Schaden von Außen kann durch
Fehlinterpretationen (Übersetzungsfehler) unserer Seite (der Naturwissenschaften) entstehen!

Aggressivität kann nur im notwendigen Fall
mit Aggressivität behandelt werden. Nach Möglichkeit sollte aber die Grundlage
aller Aggressionen auf friedlichem und freundschaftlichem Weg gelöst werden!

Das kann man aber nur, wenn man selbst ein
Grundlagenstudium der Aggressionen durchführt, analysiert und anschließend einen politischen-theoretischen Lösungsvorschlag für die Vernichtung
(Ausschaltung) dieser Grundlagen entwickelt und diesen anschließend umsetzt. Dabei sollte der Fehler so klein wie möglich gehalten werden.


Am 09.04.1996

Sonnenfinsternis am 11.08.1999

Am 13.04.1996

Diese innere Wahrheit, eingeschlossen von
der Unwahrheit und umringt von der Wahrheit der Aussage gilt es zu finden! Der
Kern der Aussage ist die Wahrheit. Die Aussage selbst ist die Schale (der
Schutz) der Inneren Wahrheit!

Kein Mensch kann den Wahrheitskern sicher
erkennen und erklären!
Er ist auch nicht beschreibbar. Aber er ist vorhanden!
Dieser Kern ist in jeder Aussage derselbe!

Die Wahrheit!
Wir kommen nicht aus dem Nichts und es
gibt auch keine ständige Wiederholung von ein und demselben Ding (Wesen)
sondern
es besteht eine ständige Veränderung und ständige Höherentwicklung bis zu einem bestimmten
Reifepunkt.
Jede Wissenschaft (Politik) hat sich als
zentrale Aufgabe die Erkenntnis der Natur bis ins Kleinste (Teilchen-Physiker) und ins Größte (Astro-Physiker) über das Kleinste Leben (Mikro-Biologie) und komplexes Leben (Makro-Biologie) aber auch die Erforschung des Aufbaus der Materie, Chemie mit Hilfe der Logik (Mathematik) durchzuführen!

Dabei trifft sie aber auf Irrationalität
in der Materie und glaubt an die Transzendenz von Raum + Zeit!

Logik =Grundlage für und Ausbildung zum
Denken.

Aber was mit Logik beweisbar ist, ist auch mit Logik widerlegbar. Logik ist also nur zum Zweck der
Schulung geeignet! Das heißt, die Logik widerlegt sich selbst!
Deshalb muss man sie entwickeln und abschließen.

Phantasie =Auf Logik aufbauende Erweiterung und in Logik eindringende Vertiefung mit Beschreibungen von Irrationalem in der Logik und Hinweisen auf Transzendentes außerhalb der Logik!

Am 15.04.1996

Alles führt in Raum +Zeit auf einen Punkt
Jedes Individuum sucht und findet seinen
eigenen richtigen Weg!

Nicht Anarchie oder Reglementierung sind
Grundlage, das Ziel zu erreichen, sondern Erforschung und Zusammenführung des
individuellen Wissens auf einen Punkt, das führt aus dem Chaos zum Kosmos!

Phantasie alleine ist unfruchtbar! Logik
alleine ist unfruchtbar! Die Phantasie ist (aktiv)  in der Lage die Logik (passiv) zu befruchten!
Daraus entstand eine Entwicklung (vom Urknall) in der Vergangenheit mit einem Trend (zum Kollaps) in der Zukunft!


Am 21.04.1996

Zu Beginn unseres Weltalls, des Universums
war also ein Punkt 0 von irgendwo her gekommen. Aus diesem Punkt, in dem Alles
programmiert war, entwickelte sich also unser heutiges, uns bekanntes und
unbekanntes Universum.
Weder im Detail zu erkennen, noch ist eine Übersicht zu erreichen.
Berechnungen irgendwelcher Art werden
immer Näherungen sein,, aber nie das Letzte erklären können! Diese Berechnungen
sind notwendig, aber nicht ausreichend.
Erkennen beruht auf Glaubensdogmen w (wahr) oder f (falsch). Wissen entsteht aus Filterung der
Erkenntnisse durch Eliminierung des Fehlers und Begründung (Beweis) der Wahrheit!

Allgemein gilt:
Sprache ist die abstrakte Entwicklung
(Umsetzung) des Denkens (der Gedanken). Gedanken sind Voraussetzung für bewusstes Leben.
Bewusstsein ist die Abgrenzung des 
Menschen (scheinbar) von Tieren und Pflanzen.
Tieren und Pflanzen spricht der Mensch das Bewusstsein ab. Warum eigentlich?
Nur weil Tiere und Pflanzen keine logisch
abstrakt artikulierte Sprache haben?
Ist das die Wahrheit?
Oder ist das Gegenteil der Fall?
Ist die Pflanze das höchst entwickelte Lebewesen?

Das Tier steht unter den Pflanzen? Der
Mensch steht unter den Tieren?

Der klügste Mensch ist das dümmste Wesen.
Allgemein gilt:
====>Das Detail kann dem Ganzen schaden!
Das Ganze kann dem Detail (Einzelnen) nutzen!
Noch einmal:
Der Einzelne kann der Gesamtheit (Ganzen)
schaden!

Die Gesamtheit (das Ganze) kann dem
Einzelnen nutzen!

Gefährliches Wissen kann schaden!
Gefährliches Wissen sollte verborgen
bleiben.

Es ist nur so dosiert anzuwenden, dass aus
diesem Wissen der höchste Nutzen gezogen werden kann.
Ungefährliches Wissen, das Nutzen bringen kann, sollte veröffentlicht werden und in jedem Fall in ausreichendem Maße angewandt werden. In jedem Fall von Anwendung sollte die
Dosierung beachtet werden!

Zur richtigen Zeit, am richtigen Ort, an
die richtigen Partner, richtig dosiert: Das ist das richtige (wahre) Prinzip!

Nur an dem Punkt öffnen, wo man Gutes
erwartet. Dabei darf man in keinem Fall leichtsinnig sein und in jedem Fall so viel Sicherheit behalten, dass man sich jederzeit vor einer drohenden Gefahr
(einem Angriff) sofort wieder verschließen kann.

Den Freund sollte man in sein Inneres
einlassen und Schutz bieten gegen gemeinsame Feinde!
Aber der Freund soll jederzeit die Möglichkeit haben unseren Schutz zu verlassen.
Der Mensch sollte sich nicht selbst schaden und auch keinem anderen Wesen schaden. Der Mensch sollte sich selbst
nutzen und jedem anderen Wesen nutzen!

Toleranz und Geduld sich selbst gegenüber
und allen anderen Wesen gegenüber!

Der Mensch kann Einzelnen Schaden zufügen
und er kann dem Ganzen Schaden zufügen.
Der Mensch kann dem Einzelnen Nutzen bringen und er kann dem Ganzen Nutzen bringen!
In bestimmten Momenten an bestimmten Orten
kann sich der Mensch, wenn es notwendig wird, revidieren. Dann sollte er das auch tun, wenn er Schaden von sich oder einem Anderen oder dem Ganzen abwenden kann. Auch , wenn dadurch kein Nutzen entsteht.
Jeder Mensch sollte eine bestimmte notwendige Selbstkontrolle(Selbstdisziplin) ausüben!
Wenn Länge, Breite und Höhe vom Raum
gleich groß sind und Vergangenheit  und Zukunft gleich groß sind bei der Zeit, dann sind Beide reif und treffen sich in der Mitte, um sich zu
vereinigen!
Aus der Vereinigung entsteht dann wieder Alpha und Omega, ein erwachsener Raum und eine erwachsene Zeit!

Wir haben ja in der Demokratie wenigstens
Redefreiheit und Schreibfreiheit.

Es gibt keine Weltformel, die überaus
kompliziert ist.  Nicht bis ins letzte Detail und nicht bis zur gesamten Übersicht (Zusammenhang), aber für jedes Wesen ausreichend. Es müssen noch
Möglichkeiten offen bleiben, sonst wäre es zu langweilig.
Aber das Notwendige kann jeder selbst
erkennen!

Logik ist begrenzt aber Phantasie ist unbegrenzt!
Denken, Geist und Gefühl sind die Grundlage aller Philosophien!
Die Logik alleine ist die Grundlage aller
Naturwissenschaften!

Es gilt im Raum in allen Dimensionen und
auch in der Zeit in allen Dimensionen.
In Raum und Zeit gelten die Naturgesetze der Wissenschaft, die Erkenntnis-Sätze der Philosophie. Kein Individuum grenzt das Andere ein!
Raum und Zeit ist eine Scheinwelt in der es Gesetze gibt, Schöpfungen innerhalb von Grenzen zu ermöglichen!
In Vakuum und Gegenwart werden die
Ergebnisse dieser Schöpfung ausgewertet und in das Phantasie-Programm aufgenommen. In Vakuum und Gegenwart herrscht die Freiheit. Phantasie kennt eine Grenzen!
Sie hat keine Gesetze!
Es gibt alle Möglichkeiten und keine
Notwendigkeiten!

Diese Wesen kontrollieren Raum und Zeit
und deren Entwicklung!

Kein Mensch wird das je begreifen!
Man muss die Gesetze studieren, um ihre
Sinnlosigkeit zu erkennen!
Gesetzlosigkeit in Raum und Zeit ist genau so sinnlos!
Ich denke innerhalb der Gesetze von Raum
und Zeit, so wie es notwendig ist. Ich denke außerhalb der Gesetze von Raum und
Zeit, so wie es möglich ist.
Aber Raum +Zeit sind begrenzt. Grenzen sind die einzigen (ist das einzige) Gesetz (e), die in Raum +Zeit absolut
gelten!

So lange wir uns innerhalb von Raum +Zeit
bewegen (leben) ist unser Denken begrenzt (beschränkt)! Erst im Traum, der Trance oder anderer Bewusstseinszustände verlassen wir Raum +Zeit und gehen in das Reich der Phantasie ein also d
ie Phantasie ist die entscheidende Lern-
und Entwicklungs-Phase, die wir innerhalb von Raum +Zeit, also im Leben durchmachen müssen.

Hier werden Gesetze erfunden und in Raum
+Zeit eingespielt. In Raum +Zeit werden die Gesetze „gefunden“ oder „erforscht“
und als Natur gegeben angesehen. Von den Wesen in Raum +Zeit werden diese Gesetze als unveränderlich und ewig bestehend angesehen!

Diese Scheinwelt in Raum +Zeit wird als
„Objektive Realität“ bezeichnet! Wir können zwar die Materie in Raum +Zeit ändern, aber nur innerhalb der bestehenden Naturgesetze!

Gesetzgeber: Vakuum
Gesetzempfänger: Raum +Zeit
Der Raum ist eigentlich zwei-dimensional, da seine Höhe gegen Null geht! (Vakuum).
Die Zeit ist eigentlich zwei-dimensional. Also hat unser Raum eigentlich vier Dimensionen!
Raum: Länge x Breite     
Zeit: Zukunft x Vergangenheit 
Der Mensch ist in seiner „Scheinwelt“  „Objektive Realität“ zwischen Raum +Zeit und besteht selbst
aus dieser „Scheinwelt“  „Objektive Realität“ Raum +Zeit!

Also:
Wir haben uns selbst er- (ge-) zeugt und
müssen unser Scheinleben „erfolgreich“ absolvieren
!
Wenn wir dann in die Ewigkeit
zurückkehren, werden wir also eine Lernphase absolviert haben.

Diese heißt eigene Gesetze zu erkennen und
verwirklichen! Seine eigenen Gesetze zu erkennen, heißt sich selbst zu erkennen. Das ist den wenigsten Menschen möglich! Wenn ich mein Inneres, mein Wesen, mein Sein erkenne, dann begreife ich mein Äußeres, mein menschliches,
meinen Schein!

Ich begreife wo ich herkomme und ich
begreife, wo ich hingehe! Wenn ich mein Wesen erkenne, begreife ich mein Ungeboren-Sein und mein Gestorben-Sein als identisch! Wenn ich mein 
Mensch-Sein identisch Wesen-Schein begreife, erkenne ich Start-Grund und Ziel-Zweck meines Mensch-Sein und Wesen-Schein auf dieser Erde und in dieser Zeit in Zusammenhang mit allen anderen Lebewesen (Schein-Existenzen) in diesem
Weltall in meiner irdischen Zeit!

Mein inneres Wesen ist und bleibt und war
das Sein!
Mein Äußeres Produkt ist vorübergehend der Schein!

Ich erscheine als Produkt Mensch, aber wer
oder was bin ich als Ewiges Wesen?

Jedes Ewige Wesen hat die Freiheit sich
als endliches Wesen zu zeigen, mit seinen eigenen Gesetzen, in seinen eigenen Grenzen, oder das nicht zu tun!
Das Wesen, das in der Ewigkeit bleiben will,
muss nicht in der Endlichkeit erscheinen!
Ewige Wesen sind frei in ihren Möglichkeiten
und endliche Wesen sind frei in ihren
Notwendigkeiten!

Zwei Wesen sind kurzzeitig an einem
Kleinen Ort vereint! Beide Wesen lieben sich, sie lernen voneinander, lernen einander verstehen und dann müssen sie sich wieder trennen und werden wieder zwei!
Ob sie sich jemals wieder vereinigen, weiß ich nicht!

Das Vakuum ist das Reich der Phantasie!
Ich glaube ich stamme zu meinem Hauptteil
aus dem Reich der Logik und möchte mit meinem irdischen Tod mit meinem anderen Teil in das Reich der Phantasie, ihrer Heimat eingehen! Also kehre ich meiner angestammten Heimat den Rücken!

Ich lebe in einer Probe Ehe von Raum und
Zeit als 1 Wesen aus dem Vakuum und ich möchte in E als zwei Wesen das Vakuum als Mann ewig vereint mit meiner Frau als Zwei (mindestens) Körper.
Phantasie und damit die Kunst, also die
Frau, werden total unterdrückt, vernachlässigt und misshandelt!

Im Vakuum haben die Frauen das Sagen. Die
Phantasie und damit die Kunst regieren die Welt. Logik und damit das Geld spielen überhaupt keine Rolle.
Mein Ziel ist es in das Vakuum einzugehen.
Phantasie hat unbegrenzte Möglichkeiten im
Vakuum!

Die Phantasie der Frauen sind das
Herrlichste, Höchste und Begehrenswerteste, was die Frauen aus dem Vakuum beherrschen.
Es gibt allerdings auch einzelne Männer aus dem Vakuum, die diese Phantasie gleich den Frauen aus dem Vakuum beherrschen. Aber das sind wirklich nur sehr Wenige!
Es gibt allerdings auch sehr Wenige Frauen
, die eben nur die Logik beherrschen und keinerlei Phantasie-Entwicklungen zeigen!

Bei den lebenden Menschen besteht eine Mischung aus Allem, die zusammengezählt nahe dem Punkt Null liegen, wo also ein Entwicklungs-Stillstand zu verzeichnen wäre, wenn nicht die Frauen und Männer aus dem Vakuum überwiegen würden. Dadurch ist eine ständige Vorwärts-Entwicklung erst möglich!
Am Ende meiner irdischen Reise als Mann
möchte ich das Vakuum kennen lernen!

Vielleicht will ich das aber gar nicht mehr, weil es mir im Vakuum wesentlich besser gefällt? 
Die einfache endliche Logik kann in erweiterte unendliche Phantasie umgewandelt werden, dann kann gemeinsam mit dem Mann die Frau den Punkt 0 suchen!
Wenn sich Punkt 0 öffnen will, wird das auf keinen Fall durch Gewalt von Außen möglich sein, sondern er muss sich freiwillig von Innen öffnen.
Landen sie auf der Erde, oder starten sie von der Erde?
Raumschiffe sind weiblicher Phantasie entsprungen, aber ebenso Raum-Stationen! Ist die Null eine Logik, eine Phantasie oder ein Produkt von Logik und Phantasie?
Oder ist es nur eine Hilfskonstruktion, Illusion?
Die Verdoppelung der Erde, wie soll das möglich sein und wann soll das notwendig sein und wozu wird das führen?
Oder Verdoppelung des Universums?
Der Sinn wäre nur im Wachstum zu sehen und der
Zweck in der Geburt eines neuen.
  





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Roodie( ), 29.06.2011 um 21:42 (UTC):
Hinterlasst bitte einen Kommentar, wenn Ihr eine komplette Seite gelesen habt.

Kommentar von cheap jordans( cheapretrojordans23hotmail.com ), 12.11.2013 um 09:55 (UTC):
A Pew Research Center study released last month said that 9 percent of U.S. mobile phone users use Snapchat



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:


=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=