Daten mein Tagebuch
Impressum deutsch
Rudis Vorstellung deutsch
Rudi in Rackel
Rudis Gästebuch
Rudis Forum
Rudis Kontakt
Rudis Link zum Chat
Rudis Topliste
Rudis Links
Tagebuch 01;1982-1986 deutsch
Tagebuch 02;1987-1990 deutsch
Tagebuch 03;1992 deutsch
Tagebuch 04;1992 deutsch
Tagebuch 05;1992 deutsch
Tagebuch 06;1992 deutsch
Tagebuch 07;1992 deutsch
Tagebuch 08;1992 deutsch
Tagebuch 09;1992 deutsch
=> Tagebuch 09;1992 englisch
=> Tagebuch 09;1992 tschechisch
=> Tagebuch 09;1992 polnisch
=> Tagebuch 09;1992 russisch
=> Tagebuch 09; chinesisch
=> Tagebuch 09;1992 japanisch
=> Tagebuch 09;1992 arabisch
=> Tagebuch 09;1992 französisch
=> Tagebuch 09;1992 spanisch
=> Tagebuch 09;1992 italienisch
Tagebuch 10;1992 deutsch
Tagebuch 11;1993 deutsch
Tagebuch 12;1993 deutsch
Tagebuch 13;1993 deutsch
Tagebuch 14;1995 deutsch
Tagebuch 15;1996 deutsch
Tagebuch 16;1996 deutsch
Tagebuch 17;1996 deutsch
Tagebuch 18;1996-1997 deutsch
Tagebuch 19;1998 deutsch
Tagebuch 20;1999 deutsch
Tagebuch 21;2000 deutsch
Tagebuch 22;2000-2002 deutsch
Tagebuch 23;2006 deutsch
Tagebuch 24;2007 deutsch
Tagebuch 25;2008 deutsch
Tagebuch 26;2008 deutsch
Tagebuch 27;2008 deutsch
Tagebuch 28;2008 deutsch
Tagebuch 29;2008 deutsch
Tagebuch 30;2008 deutsch
Tagebuch 31;2008 deutsch
Tagebuch 32;2008 deutsch
Tagebuch 33;2009 deutsch
Tagebuch 34;2009 deutsch
Tagebuch 35;2009 deutsch
Tagebuch 36;2009 deutsch
Tagebuch 37;2009 deutsch
Tagebuch 38;2009 deutsch
Tagebuch 39;2009 deutsch
Tagebuch 40;2009 deutsch
Tagebuch 41;2011 deutsch
Tagebuch 42;2011 deutsch
Tagebuch 43;2011 deutsch
Tagebuch 44;2011 deutsch
Tagebuch 45; 2011 deutsch
Tagebuch 46; 2011 deutsch
Tagebuch 47; 2011 deutsch
Tagebuch 48; 2011 deutsch
Tagebuch 49; 2011 deutsch
Tagebuch 50:2011 deutsch
Tagebuch 51;2011 deutsch
Tagebuch 52;2011 deutsch
Tagebuch 53;2011 deutsch
Tagebuch 54;2011 deutsch
Tagebuch 55;2011 deutsch
Tagebuch 56; 2011 deutsch
Tagebuch 57;2011 deutsch
Tagebuch 58;2011 deutsch
Tagebuch 59;2012 deutsch
Tagebuch 60;2012 deutsch
Tagebuch 61;2012 deutsch
Tagebuch 62;2012 deutsch
Tagebuch 63;2012 deutsch
Tagebuch 64;2012 deutsch
Tagebuch 65;2012 deutsch
Tagebuch 65b;2012 deutsch
Tagebuch 66;2012 deutsch
Tagebuch 67;2012 deutsch
Tagebuch 68;2012 deutsch
Tagebuch 69; 2012 deutsch
Tagebuch 70;2012 deutsch
Tagebuch 71;2012 deutsch
Tagebuch 72;2012 deutsch
Tagebuch 73;2012 deutsch
Tagebuch 74;2012 deutsch
Tagebuch 75;2012 deutsch
Tagebuch 76;2012 deutsch
Tagebuch 77;2012 deutsch
Tagebuch 78;2012 deutsch
Tagebuch 79;2013 deutsch
Tagebuch 80;2013 deutsch
Tagebuch 81;2013 deutsch
Tagebuch 82;2013 deutsch
Tagebuch 83;2013 deutsch
Tagebuch 84;2013 deutsch
Tagebuch 85;2013 deutsch
Tagebuch 86;2013 deutsch
Tagebuch 87;2013 deutsch
Tagebuch 88;2013 deutsch
Tagebuch 89;2013 deutsch
Tagebuch 90;2013 deutsch
Tagebuch 91;2013 deutsch
Tagebuch 92;2013 deutscch
Tagebuch 93;2013 deutsch
Tagebuch 94;2013 deutsch
Tagebuch 95;2013 deutsch
Tagebuch 96;2013 deutsch
Tagebuch 97;2013 deutsch
Tagebuch 98;2014 deutsch
Tagebuch 99;2014 deutsch
Tagebuch 100;2014 deutsch
Tagebuch 101;2014 deutsch
Tagebuch 102;2014 deutsch
Tagebuch 103;2014 deutsch
Tagebuch 104;2014 deutsch
Tagebuch 105;2014 deutsch
Tagebuch 106;2014 deutsch
Tagebuch 107;2014 deutsch
Tagebuch 108;2014 deutsch
Tagebuch 109;2014 deutsch
Tagebuch 110;2014 deutsch
Tagebuch 111;2014 deutsch
Tagebuch 112;2014 deutsch
Tagebuch 113;22014 deutsch
Tagebuch 114;2014 deutsch
Tagebuch 115;2014 deutsch
Tagebuch 116;2014 deutsch
Tagebuch 117;2014 deutsch
Tagebuch 118;2015 deutsch
Tagebuch 119;2015 deutsch
Tagebuch 120;2015 deutsch
Tagebuch 121;2015 deutsch
Tagebuch 122;2015 deutsch
Tagebuch 123;2015 deutsch
Tagebuch 124;2015 deutsch
Tagebuch 125;2015 deutsch
Tagebuch 126;2015 deutsch
Tagebuch 127;2015 deutsch
Tagebuch 128;2015 deutsch
Tagebuch 129;2015 deutsch
Tagebuch 130;2015 deutsch
Tagebuch 131;2016 deutsch
Tagebuch 132;2016 deutsch
Tagebuch 133;2016 deutsch
Tagebuch 134;2016 deutsch
Tagebuch 135;2016 deutsch
Tagebuch 136; 2016 deutsch
Tagebuch 137;2016 deutsch
Tagebuch 138;2016 deutsch
Tagebuch 139;2016 deutsch
Tagebuch 140;2016 deutsch
Tagebuch 141;2016 deutsch
Tegebuch 142;2016 deutsch
Tagebuch 143;2016 deutsch
Tagebuch 144;2016 deutsch
Tagebuch 145;2016 deutsch
Tagebuch 146; 2016 deutsch
Tagebuch 147;2016 deutsch
Tagebuch 148;2016 deutsch
Tagebuch 149;2016 deutsch
Tagebuch 150;2016 deutsch
Tagebuch 151;2016 deutsch
Tagebuch 152;2016 deutsch
Tegebuch 153;2016 deutsch
Tagebvuch 154;2016 deutsch
Tagebuch 155;2016 deutsch
Tagebuch 156;2016 deutsch
Tagebuch 157;2016 deutsch
Tagebuch 158;2016 deutsch
Tagebuch 159;2016 deutsch
Tagebuch 160;2016 deutsch
Tagebuch 161;2016 deutsch
Tagebuch 162;2016 deutsch
Tagebuch 163;2016 deutsch
Tagebuch 164;2016 deutsch
Tagebuch 165;2016 deutsch
Tagebuch 166;2016 deutsch
Tagebuch 167;2016 deutsch
Tagebuch 168;2016 deutsch
Tagebuch 169;2017 deutsch
Tagebuch 170;2017 deutsch
Tagebuch 171;2017 deutsch
Tagebuch 172;2017 deutsch
Tagebuch 173;2017 deutsch
Tagebuch 174;2017 deutsch
Tagebuch 175 deutsch Kurzform 2017
Tagebuch 175 italeinisch 2017
 

Tagebuch 09;1992 deutsch


Tagebuch 09

Oktober 1992

 
Am 01.10.1992


Es gibt einen Geist-Zeit-Fluss und eine Geist-Zeit-Strahlung im Raum!
Geist und Zeit bestimmen das Klima des Raumes. Das Klima bestimmt den Menschen. Er muss es hinnehmen, wie es ist. Der Mensch kann das Klima nicht beeinflussen. Er kann sich nur entsprechend kleiden!
Jeder Mensch hat sein Mikro-Klima in
und um sich herum! Damit muss er leben!



Am 02.10.1992


Das Raum-Klima bildet also Bedingungen, in
die wir hinein geboren werden! Und aus dem wir wieder ausscheiden! Es ist das Weltall!
Wir sind nicht nur Kinder der Erde, sondern wir sind Kinder des Weltalls!
Wie alle Lebewesen „interkosmisch“ sind!
Wir dürfen und sollen uns im Weltall frei bewegen! Wir müssen uns in das Weltall begeben, um als Menschheit zu überleben!

Auch wenn sich Ereignisse ähneln oder gleichen. Sie finden immer zu einem anderen Zeitpunkt an einem anderen Raumpunkt statt! Es gibt also keine Wiederholung in Raum- und Zeitpunkt!
Das ist das Einzige absolute Gesetz, das
für den Menschen existiert.
Alle anderen Gesetze sind relativ!
Die vier verschiedenen Wege der Ewigkeit
bilden eine Einheit, die Alles umfasst!
Alles Leben stammt aus der Ewigkeit und wird in die Ewigkeit eingehen!

Selbst wenn die Menschheit ausstirbt, wird
sie ewig leben! Jeder Mensch, der stirbt, lebt ewig. Was für einen Menschen gilt, gilt also auch für die gesamte Menschheit!



November 1992

Am 15.11.1992

Das Weltall hat bestanden bevor unsere Erde
existiert hat. Das Weltall wird bestehen, nach dem unsere Erde vergangen ist!

Wo bleibt dann die Menschheit? Hat sie dann noch Zukunft?

Die Erde wird zur Wüste, unbewohnbar! Was wird aus der Menschheit?
Ob von  Innen aus der Menschheit,
oder von Außen, ein intelligentes Wesen aus dem Weltall, von unseren Nachbarn, ist egal.

Die Menschheit braucht Führung und Hilfe! In
der Zukunft! Für ihr Überleben.

Für das Überleben der Erde! Deren Untergang!

Es muss der Same der Menschheit weiter getragen werden!
Das Wissen der Menschheit darf nicht mit der Erde vergehen!
Aber er wird unvergessen bleiben!



Die Zukunft kann nicht nur aus Arbeit, um
das eigene Überleben bestehen!

Es muss auch Hoffnung geben! Hoffnung auf
ein Leben, das nur aus Lernen, Spiel, Sport und Kunst besteht!

Der Mensch muss sich frei, nach seinen
Wünschen, entfalten können!

Was bringt uns die Zukunft?
Wir können
Alle gespannt sein!
Was können wir von der Zukunft erwarten?
Sagt uns das die Vergangenheit ?

Wir müssen aus der Vergangenheit Schlussfolgerungen für die Zukunft ziehen!

Am 20.11.1992

Wer wird die Menschheit führen? Ein Mensch?
Wird uns ein Leitstrahl (Computerverbindung) in die Zentrale der Galaxis führen?

Wie werden wir lernen uns als galaktische
Wesen zu bewegen? Wie wird die Verständigung innerhalb der Galaxis vor sich gehen?
Werden wir Verbindung mit dem gesamten Weltall erhalten.
Also kann ich mich auch auf Saturn
begeben, um dort Wahrheiten zu erkennen!
Wie auf der Erde und in derem Inneren!
Ohne mich von meinem Ort weg zu bewegen.

Über 9 mal größere Entfernung als die Erde von der Sonne.10 Satelliten (Monde). In 29 ½  Erdenjahren 1 mal um die Sonne. Die Sonne scheint 90 mal schwächer als auf der Erde. 10 km/sec, 3 mal langsamer als die Erde. Durchmesser des Saturn-Äquators 120.000 km, 9 ¼  mal größer Erde.
100 mal größer Erdmasse 7/10 der Dichte des Wassers, 1/8 der Dichte der Erde.
Sichtbare Scheibe nicht seine wahre Größe, dichter Kern mit hoher Atmosphäre. Erscheinen eines hellen weißen Fleckes, wenn Saturn in Min. Helligkeit. Abplattung etwa 1/10. Der innere Ring ist heller als der Äußere, dazwischen Cassini-Spalte.
Breite des äußeren Ringes 17.800 km.
Breite des inneren Ringes 28.900 km.
Cassini-Spalte 3.570 km. Innerer Ring bis Saturnoberfäche 28.000 km.
Dritter Ring 14000 km von Saturnoberfläche.
Durchmesser des Ringsystems 278.500 km.
Dicke der Ringe 1.000 bis 2.000 km.
Mehrere andere Spalten mit veränderlicher Breite.
Im Ringsystem Lichtknoten oder Verdickungen.
Ringe sind eine Masse kleiner und kleinster Satelliten, Planetoidenring.
Mit Dimensionen bis zu mehreren km pro Satellit.
Monde: Japetus, Tethys, Dione, Rhea, Titan, Mimas und 4 Andere.
Der weiße Fleck bedeutet, dass künstliches
Licht auf Saturn erzeugt wird!

Die dichte Atmosphäre schützt Saturn vor
Abkühlung.
Die Saturn Oberflächentemperatur ist
unbekannt.

Die Abplattung betrifft nur die Atmosphäre.
Der innere Ring wird von Saturn angestrahlt.

Am 21.11.1992

Das Wissen:
Von der Schöpfung der Menschheit bis zu ihrer Vollendung ist in jedem Menschen, in jeder seiner Zellen, gespeichert!
Also auch im Gehirn!

Konkreter von der Zeugung bis zum Tod des
einzelnen Individuums sowie der Gesamtheit aller Individuen!

Nur können sich die Meisten nicht daran
„erinnern“! Die meisten Menschen sind Gegenwartsmenschen. Sie kennen nur
Nahstarts und Nahziele aus Vergangenheit und Zukunft!
Viele lassen sich durch Details ablenken und
übersehen das Wesentliche!

Kaum Einer kennt konkret Sinn und Zweck
des Daseins! Das eigentlich nur darin besteht Wissen zu sammeln. Wissen über
Ort, Zeit und Art und Weise des Lebens! Wer das weiß, handelt auch danach!
Den Weg durch das Wesentliche des Wissens
finden nur Wenige!

Es gibt nur einen Menschen, der Anfang und
Ende der Schöpfung kennt. 
Er „lebt“ mitten unter uns!
Er wird sich nicht zu erkennen geben!
Erst, wenn der Zeitpunkt gekommen ist, darf er „reden“! 
Wir  müssen mit ihm Geduld haben. Sein Leben darf nicht gefährdet werden!
Seine Existenz sichert die Existenz der Menschheit.

Er muss im Verborgenen wirken, sonst würde
die Menschheit seine Existenz vernichten und damit sich selbst!

Es werden weitaus mehr hervorragende
Eigenschaften an ihm gefunden werden. Aber Details wird die Zukunft enthüllen.


Am 23.11.1992

Mottos des Lebens:
Leben Freunde Hobbys Geschichte, Philosophie, Literatur. Gesundheit Körper Geist Seele Hobbys
Musik, Sport.

Freizeit Freunde Hobbys Computer, Schreiben, Denken. Arbeit mehr oder weniger notwendiges Übel eventuell Hobby Computer.
Hobbys! Schlafen, Träumen, Sinnen, Freunde, Kinder, Sprachen.

Am 26.11.1992

Das Große liegt neben dem Kleinen, dazwischen liegen Welten!
Zeichen der Vergänglichkeit des Seins, des
Lebens.
Das Weltall ist eine vorübergehende
Erscheinung und das Leben ist ewiges Sein!(Idealist).
Das Leben ist eine vorübergehende
Erscheinung und das Weltall ist ewiges Sein! (Materialist).

Eine dieser beiden Behauptungen stimmt!
Aber wie ist die Wahrheit?

Das Weltall ist eine vorübergehende Erscheinung und das Leben ist eine vorübergehende Erscheinung! (Pessimist).
Das Weltall ist ewiges Sein und das Leben
ist ewiges Sein (Optimist).
Diese beiden
Behauptungen stimmen nicht!





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Roodie( ), 28.06.2011 um 23:40 (UTC):
Bitte hinterlasst einen Kommentar, wenn Ihr eine komplette Seite gelesen habt.



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:


=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=