Daten mein Tagebuch
Impressum deutsch
Rudis Vorstellung deutsch
Rudi in Rackel
Rudis Gästebuch
Rudis Forum
Rudis Kontakt
Rudis Link zum Chat
Rudis Topliste
Rudis Links
Tagebuch 01;1982-1986 deutsch
Tagebuch 02;1987-1990 deutsch
Tagebuch 03;1992 deutsch
Tagebuch 04;1992 deutsch
Tagebuch 05;1992 deutsch
Tagebuch 06;1992 deutsch
Tagebuch 07;1992 deutsch
Tagebuch 08;1992 deutsch
Tagebuch 09;1992 deutsch
Tagebuch 10;1992 deutsch
Tagebuch 11;1993 deutsch
Tagebuch 12;1993 deutsch
Tagebuch 13;1993 deutsch
Tagebuch 14;1995 deutsch
=> Tagebuch 14;1995 englisch
=> Tagebuch 14;1995 tschechisch
=> Tagebuch 14;1995 polnisch
=> Tagebuch 14;1995 russich
=> Tagebuch 14;1995 chinesisch
=> Tagebuch 14;1995 Japanisch
=> Tagebnuch 14;1995 arabisich
=> Tagebuch 14;1995 französisch
=> Tagebuch 14;1995 spanisch
=> Tagebuch 14;1995 italienisch
Tagebuch 15;1996 deutsch
Tagebuch 16;1996 deutsch
Tagebuch 17;1996 deutsch
Tagebuch 18;1996-1997 deutsch
Tagebuch 19;1998 deutsch
Tagebuch 20;1999 deutsch
Tagebuch 21;2000 deutsch
Tagebuch 22;2000-2002 deutsch
Tagebuch 23;2006 deutsch
Tagebuch 24;2007 deutsch
Tagebuch 25;2008 deutsch
Tagebuch 26;2008 deutsch
Tagebuch 27;2008 deutsch
Tagebuch 28;2008 deutsch
Tagebuch 29;2008 deutsch
Tagebuch 30;2008 deutsch
Tagebuch 31;2008 deutsch
Tagebuch 32;2008 deutsch
Tagebuch 33;2009 deutsch
Tagebuch 34;2009 deutsch
Tagebuch 35;2009 deutsch
Tagebuch 36;2009 deutsch
Tagebuch 37;2009 deutsch
Tagebuch 38;2009 deutsch
Tagebuch 39;2009 deutsch
Tagebuch 40;2009 deutsch
Tagebuch 41;2011 deutsch
Tagebuch 42;2011 deutsch
Tagebuch 43;2011 deutsch
Tagebuch 44;2011 deutsch
Tagebuch 45; 2011 deutsch
Tagebuch 46; 2011 deutsch
Tagebuch 47; 2011 deutsch
Tagebuch 48; 2011 deutsch
Tagebuch 49; 2011 deutsch
Tagebuch 50:2011 deutsch
Tagebuch 51;2011 deutsch
Tagebuch 52;2011 deutsch
Tagebuch 53;2011 deutsch
Tagebuch 54;2011 deutsch
Tagebuch 55;2011 deutsch
Tagebuch 56; 2011 deutsch
Tagebuch 57;2011 deutsch
Tagebuch 58;2011 deutsch
Tagebuch 59;2012 deutsch
Tagebuch 60;2012 deutsch
Tagebuch 61;2012 deutsch
Tagebuch 62;2012 deutsch
Tagebuch 63;2012 deutsch
Tagebuch 64;2012 deutsch
Tagebuch 65;2012 deutsch
Tagebuch 65b;2012 deutsch
Tagebuch 66;2012 deutsch
Tagebuch 67;2012 deutsch
Tagebuch 68;2012 deutsch
Tagebuch 69; 2012 deutsch
Tagebuch 70;2012 deutsch
Tagebuch 71;2012 deutsch
Tagebuch 72;2012 deutsch
Tagebuch 73;2012 deutsch
Tagebuch 74;2012 deutsch
Tagebuch 75;2012 deutsch
Tagebuch 76;2012 deutsch
Tagebuch 77;2012 deutsch
Tagebuch 78;2012 deutsch
Tagebuch 79;2013 deutsch
Tagebuch 80;2013 deutsch
Tagebuch 81;2013 deutsch
Tagebuch 82;2013 deutsch
Tagebuch 83;2013 deutsch
Tagebuch 84;2013 deutsch
Tagebuch 85;2013 deutsch
Tagebuch 86;2013 deutsch
Tagebuch 87;2013 deutsch
Tagebuch 88;2013 deutsch
Tagebuch 89;2013 deutsch
Tagebuch 90;2013 deutsch
Tagebuch 91;2013 deutsch
Tagebuch 92;2013 deutscch
Tagebuch 93;2013 deutsch
Tagebuch 94;2013 deutsch
Tagebuch 95;2013 deutsch
Tagebuch 96;2013 deutsch
Tagebuch 97;2013 deutsch
Tagebuch 98;2014 deutsch
Tagebuch 99;2014 deutsch
Tagebuch 100;2014 deutsch
Tagebuch 101;2014 deutsch
Tagebuch 102;2014 deutsch
Tagebuch 103;2014 deutsch
Tagebuch 104;2014 deutsch
Tagebuch 105;2014 deutsch
Tagebuch 106;2014 deutsch
Tagebuch 107;2014 deutsch
Tagebuch 108;2014 deutsch
Tagebuch 109;2014 deutsch
Tagebuch 110;2014 deutsch
Tagebuch 111;2014 deutsch
Tagebuch 112;2014 deutsch
Tagebuch 113;22014 deutsch
Tagebuch 114;2014 deutsch
Tagebuch 115;2014 deutsch
Tagebuch 116;2014 deutsch
Tagebuch 117;2014 deutsch
Tagebuch 118;2015 deutsch
Tagebuch 119;2015 deutsch
Tagebuch 120;2015 deutsch
Tagebuch 121;2015 deutsch
Tagebuch 122;2015 deutsch
Tagebuch 123;2015 deutsch
Tagebuch 124;2015 deutsch
Tagebuch 125;2015 deutsch
Tagebuch 126;2015 deutsch
Tagebuch 127;2015 deutsch
Tagebuch 128;2015 deutsch
Tagebuch 129;2015 deutsch
Tagebuch 130;2015 deutsch
Tagebuch 131;2016 deutsch
Tagebuch 132;2016 deutsch
Tagebuch 133;2016 deutsch
Tagebuch 134;2016 deutsch
Tagebuch 135;2016 deutsch
Tagebuch 136; 2016 deutsch
Tagebuch 137;2016 deutsch
Tagebuch 138;2016 deutsch
Tagebuch 139;2016 deutsch
Tagebuch 140;2016 deutsch
Tagebuch 141;2016 deutsch
Tegebuch 142;2016 deutsch
Tagebuch 143;2016 deutsch
Tagebuch 144;2016 deutsch
Tagebuch 145;2016 deutsch
Tagebuch 146; 2016 deutsch
Tagebuch 147;2016 deutsch
Tagebuch 148;2016 deutsch
Tagebuch 149;2016 deutsch
Tagebuch 150;2016 deutsch
Tagebuch 151;2016 deutsch
Tagebuch 152;2016 deutsch
Tegebuch 153;2016 deutsch
Tagebvuch 154;2016 deutsch
Tagebuch 155;2016 deutsch
Tagebuch 156;2016 deutsch
Tagebuch 157;2016 deutsch
Tagebuch 158;2016 deutsch
Tagebuch 159;2016 deutsch
Tagebuch 160;2016 deutsch
Tagebuch 161;2016 deutsch
Tagebuch 162;2016 deutsch
Tagebuch 163;2016 deutsch
Tagebuch 164;2016 deutsch
Tagebuch 165;2016 deutsch
Tagebuch 166;2016 deutsch
Tagebuch 167;2016 deutsch
Tagebuch 168;2016 deutsch
Tagebuch 169;2017 deutsch
Tagebuch 170;2017 deutsch
Tagebuch 171;2017 deutsch
Tagebuch 172;2017 deutsch
Tagebuch 173;2017 deutsch
Tagebuch 174;2017 deutsch
Tagebuch 175 deutsch Kurzform 2017
Tagebuch 175 italeinisch 2017
 

Tagebuch 14;1995 deutsch



Tagebuch 14

Januar 1995

 
Am 09.01.1995

Wir werden keine unbekannte Vergangenheit
mehr haben, nur noch
eine unbekannte Zukunft!
Hat das Weltall Innen und Außen Grenzen?
Innere Grenzen des Weltalls sind der Raumpunkt Null, das Vakuum und der Zeitpunkt Null. Äußere Grenzen des  Weltalls sind der Raum Unendlich und die Zeit Ewigkeit.
Eins halbiere ich unendlich viele
male  und werde trotzdem niemals
Null erreichen. Jede noch so kleine Zahl, die von Null verschieden ist, ist immer noch halbierbar. Das auch noch
unendlich viele male.
Aber mit so einer kleinen Zahl kann Niemand etwas anfangen.
Verdopple ich die Eins unendlich viele male, dann werde ich trotzdemniemals Unendlich erreichen. Jede noch so große Zahl, die von Unendlich verschieden ist, ist immer nochverdoppelbar. Das auch noch unendlich viele male. Aber mit so einer großen Zahl kann Niemand etwas anfangen. Null befindet sich innerhalb der inneren Grenze und Unendlich befindet sich außerhalb der äußeren
Grenze des Weltalls.

Unendlich ist nicht erreichbar, weil es
grenzenlos groß ist.

Dann hat unser Universum einen Anfang nahe
0 und ein Ende
weit von unendlich!
Zwischen Anfang und Ende befindet sich die
scheinbare
Wirklichkeit oder auch illusionäre
Realität.

Damit beschäftigt sich alle Wissenschaft.
Mit dem Unwesentlichen
und Vergänglichen. Die Philosophie dagegen beschäftigt sich mit dem Wesentlichen. Nämlich: Was war vor dem Anfang und was kommt nach dem Ende!
Zeit aus der Zukunft war in Ewigkeit
Materie. Materie aus der
Vergangenheit ist in Ewigkeit Zeit. Materie im Weltall ist in der Ewigkeit Zeit. Zeit im Weltall ist in der Ewigkeit Materie.
Mensch kann nicht bis 0 und in die Ewigkeit
denken in Raum und Zeit.
Die Menschheit braucht materiellen Kontakt mit dem Weltall, um geistigen Kontakt mit dem Weltall zu lernen. Die Menschheit braucht Hilfe von Außen. Geistiger Kontakt im Weltall bedeutet Kontakt im Raum. Der Raum ist für die Materie unendlich groß. Der Raum ist für die Zeit 0! Die Zeit versucht der Mensch zu messen wie ein Kind, das das Meer mit einem Teelöffel
ausmessen will!

Denken bedeutet Lernen. Lernen bedeutet
Sammeln.
Wissen sammeln und vergessen.
Wir müssen Unnötiges vergessen und Neues
Lernen!

Philosophie ist Allgemeinbildung. Bildung ist
Spezialisierung.                                   

Die Materie können wir messen. Den Raum können wir nicht messen!
Es gibt Zeiträume. Es gibt materielle Räume. Es gibt keine leeren Räume.
Kriege werden geführt zur Trennung oder
Vereinigung von Völkern.

In der Vergangenheit gab es keine Kriege.
In der Zukunft gibt es keine
Kriege!
Lernen und vergessen sind die Grenzen der
Erkenntnis. Das fasst
man zusammen unter Erfahrungen sammeln.
Man darf nur das Notwendige sammeln. Das Unnötige -Mögliche muss man zurück lassen!
Die Frau lebt mehr Körper betont. Der Mann
lebt mehr Geist betont!

Geist ist Zeit-Produkt. Körper ist Materie-Produkt. Der Geist will mit der Zeit fließen. Der Körper will
mit der Materie fließen.

Die Erde hat einen Eingang und einen
Ausgang.

Was man vergisst und es braucht, muss man
wieder neu lernen! Sammeln!

Grenzenlosigkeit gilt nur für das Universum. Das Weltall bleibt zeitlich und räumlich (a-b) begrenzt!
Was einen Anfang hat, hat auch ein Ende
Die Zeit, die aus der Zukunft kommt war in
der Vergangenheit.
Die Materie, die aus der Vergangenheit kommt, war in der Zukunft!
Wir leben in Materie und Zeit. Wir verlassen Materie und Zeit.
Wer nicht genügend Geld hat, muss arbeiten.
Wer genügend Geld hat,
lässt arbeiten! 
Wenn ich erkennen soll, weiß ich! Wenn ich nicht erkennen soll, glaube ich!
AN DIE WAHRHEIT!
Besser:
Wenn ich erkennen kann, weiß ich!
Die Wahrheit!

Wenn ich nicht erkennen kann, glaube ich!
An die Wahrheit!

Wenn ich erkennen kann, weiß ich nicht!
Die Unwahrheit!

Wenn ich nicht erkennen kann, glaube ich nicht!
An die Unwahrheit!

Im Wissen existiert:
Wahrheit und Unwahrheit!

Im Glauben existiert:
Wahrheit und Unwahrheit!

Im Denken existiert:
Wahrheit und Unwahrheit!


März 1995
Am 21.03.1995

Am Anfang war Nichts, und am Ende wird
Nichts sein.


April 1995

Am 02.04.1995

Ich benutze phantastische Logik mit logischer
Phantasie.


Am 08.04.1995

Sich bewusst der positiven Umwandlung
stellen, das ist unsere Aufgabe,
so lange wir Menschen leben!
Erst der Tod ist die letzte Umwandlung des alten Wesens in ein neues Wesen.
Die Vorbereitung auf den Tod ist die
eigentliche und wesentliche
Aufgabe des Menschen. Hier hat Jeder seine persönliche Aufgabe vor sich.
Wie der Mensch die Erde verlässt, so wird er
in die Ewigkeit eingehen!

Jeder Mensch, jedes Lebewesen, nimmt sein
Wesen und sein Wissen
in die andere Welt mit. Dort muss er sich von Neuem bewähren, bis er endgültig in die Ewigkeit eingeht, in den Omegapunkt (Neu)!
Der Sinn des Lebens besteht darin die
Umwandlungen zu erforschen.
Die Aufgabe des Menschen besteht darin, sich in diese Umwandlungen einzuordnen, seine Position darin zu bestimmen.Es geht nicht darum zu erkennen, was war oder was wird. Sondern darum, was ist und wie es war und wie es wird!
Das können wir Alles in

unserer „kleinen Zukunft“ erkennen. Darin muss Krieg und Gewalt in Frieden und Vernunft umgewandelt werden!

Am 09.04.1995

Das Alte, das Böse schlägt um, in das Neue
das Gute.

Manchmal an manchem Ort überwiegt das
Alte, der Krieg, die Gewalt, d
er Hunger, die Krankheit usw.  Manchmal an manchem Ort überwiegt das Neue, der Frieden, die Vernunft, Brot für Alle, die Gesundheit usw. Manchmal am manchem Ort ist die Umwandlung vom Alten zum
Neuen zu spüren!
Das Alte wird vergessen werden, die
Umwandlung wird sich im ganzen
Weltall vollziehen und das Neue wird siegen. Es lohnt sich immer nach dem letzten Geheimnis zu suchen. Nur, wer in der Lage ist, diesen einen Punkt zu erkennen, seine
Funktionsweise, der wird der absoluten Wahrheit sehr nahe kommen.  Eine Theorie entwickeln und daraus einen Lösungsvorschlag für eine praktische Entscheidungsfindung.  Die Spalter müssen isoliert werden und die Einheits-Kräfte mobilisiert!

Aber unser Gehirn müssen wir immer mehr
auslasten.
Wenn es geht zu  99,9%!
Den  letzten Punkt, die letzte Wahrheit, werden wir erst in Alpha Neu erreichen!
Jetzt lasten wir es nur zu etwa 10% aus!
Ich werde das Weltall verlassen und so empfangen werden, wie ich im Weltall gelebt habe. Im Weltall geht mit mir eine Umwandlung vor.

Am 24.04.1995

Was bedeutet Selbsterkenntnis?
Wer ist dazu in der Lage?
Wie übersteht das ein Mensch?
Rechte Hirnhälfte Intuitiv - Phantastisch.
Linke Hirnhälfte Logisch - Analytisch.
In der Theorie erforscht und erkennt man die
Wahrheit mit Hilfe des
Wahrheitskriteriums.
In der Praxis erforscht und erkennt man
die Wahrscheinlichkeit mit
Hilfe des Wahrscheinlichkeitskriteriums.
Theoretische Vernunft daraus folgt Erkenntnis der Wahrscheinlichkeit.

Am 28.04.1995

Die zivilisierte Welt hebt die unzivilisierte Welt auf und die unzivilisierte Welt geht in der zivilisierten Welt auf!
Daraus folgt die Einheit
aller Lebewesen im gesamten Weltall.
Die kosmische, theoretische und praktische
Vernunft werden siegen!

Sie werden die vorhandene Gewalt aufheben,
wie diese in der Vernunft
aufgehen wird!
Vernunft muss gewaltlos sein und Gewalt muss
vernünftig werden!
Das Weltall isoliert die Insel (n). Diese Isolation müssen wir überwinden. „Wir“ bedeutet alle Lebewesen des Weltalls!


Am 29.04.1995

In dem, was vor dem Urknall da war und was
nach dem Kollaps da sein wird,
besteht das wesentliche Leben!
Es ist die wahre Ewigkeit!
Am Ende werden wir erfahren, wo wir herkommen und wo wir hingehen.
Bis dahin ist noch ein weiter Weg durch Raum und Zeit!
Mit Körper und Geist!

Besiedlung und Besuche bilden ein Programm! Dieses Programm führt zur Einheit der Inseln!
Nach der Einheit der Inseln kommt die Einheit im Kern!

Der Kern ist groß genug für alle Lebewesen
des Weltalls!

Krieg und Gewalt sind deshalb überflüssig
im Weltall!
Frieden und Vernunft im Weltall sind nicht nur notwendig sondern im höchsten Maße auch möglich!
Krieg und Gewalt führen zur Spaltung!
Frieden und Vernunft führen zur Einheit
Erst wenn auf der Erde die Einheit aller Lebewesen gesiegt hat, können wir eine Einheit der Inseln im Weltall anstreben und erwirken!
Wir werden gesucht und wir werden gefunden.

 





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Roodie( ), 29.06.2011 um 21:16 (UTC):
Hinterlasst bitte einen Kommentar, wenn Ihr eine komplette Seite gelesen habt.

Kommentar von ???????? ????( bmckhqexxngmail.com ), 29.10.2013 um 01:10 (UTC):
{Trade|Market|Scene|Online business|Cosmopolitan} Rumor : women Believed Absolutely Essential These days



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:


=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=